Eva Bamberger

Physiotherapeutin

 Beruflicher Werdegang:

2001 - 2004   Diplom an der Akademie für Physiotherapie
                       in Salzburg

2005 - 2006   Physiotherapeutin am Diakoniezentrum
                      Salzburg

2005 - 2007   freiberufliche Physiotherapeutin
                      in Salzburg / Ava-Hof

2007              freiberufliche Physiotherapeutin am Insitut
                      für physikalische Therapie Tamsweg

2008              freiberufliche Physiotherapeutin
                      in Faistenau und Eugendorf

2009              Karenz

seit 2010       freiberufliche Physiotherapeutin bei Physioexperts Eugendorf
                      und im Seniorenhaus Obertrum

2011              Karenz

seit 2013       freiberufliche Physiotherapeutin bei Physioexperts Eugendorf-
                      Spezialistin für Gynäkologie und
                      im Seniorenhaus Obertrum      
                                

Fortbildungen:

2005   Grundkurse für klinisches Patientenmanagement - KPM (PDF, 509 kB)

2006 - 2008   Aufbaukurse für klinisches Patientenmanagement - KPM

seit 2007   Ausbildung zur Orthopädischen Manualtherapeutin - OMT

2007   Physiologie des Bindegewebes - Wundheilung
            Parietale,viscerale und energetische Ansätze in der Behandlung  
            gynäkolohischer Patientinnen

2010   Wochenbett und Rückbildung im Früh- und Spätwochenbett nach   
           dem Heller-Konzept

2010   Geburtvorbereitung Methode Menne-Heller Teil 1+2

2010   Beckenbodenfunktionen und -dysfunktionen/Dysbalancen
           bei Frauen und Männern nach dem Heller-Konzept 

2011   Lehrtätigkeit an der FH Salzburg -
           Studiengang Physiotherapie/Gynäkologie

2012   Gynäkologie Plus Kurs in Mattsee

2013   Digitale Untersuchung des Beckenbodens
           (vaginale Palpation, objective structured assessment of technical 
           Skills (OSATS), PERFect Schema)

seit 2011 regelmäßige interdisziplinäre Fachtreffen im Bereich
               Gynäkologie/Urologie