Kosten

Kostenrückerstattung

Wir sind eine Praxengemeinschaft freiberuflich tätiger Physiotherapeuteninnen und Wahltherapeutinnen aller Kassen.
Das bedeutet,dass sie bei ihrer Sozialversicherung nach Beendigung der Therapie einen Antrag auf Kostenrückerstattung stellen können.
Die Unterlagen dazu bekommen Sie von ihrer Physiotherapeutin.
Sie erhalten 79% des Kasseentarifes rückerstattet.
Die Höhe der Rückerstattung richtet sich nach der ärztlichen Verordnung, die vor Behandlungsbeginn beim Chefarzt bestätigt werden muß.

Die verbleibenden Restkosten können von entsprechenden Zusatz- oder Unfallversicherungen übernommen werden.

Eine verbindliche Auskunft über den Kostenersatz/Kostenzuschuss zu ihrer Behandlung kann ihnen ihre Kasse geben.